Armin Hunte Vocals & Keyboards
Stephan Malicke Guitars
Wolfgang Raudonat Drums
Andreas Aldag Bass

 

Klick to enlarge Klick to enlarge
Klick to enlarge Klick to enlarge

Armin Hunte
Vocals & Keyboards

Das hannoversches Urgestein und gelernte Drucker gehört zu den Gründungsvätern von Lucifer. An Vorbildern gab es im Lauf der Zeit viele, besonders herasugestellt sollen hier nur mal Deep Purple und Def Leppard werden. So wundert es auch nicht weiter, dass John Lord zu einem seiner Idole am Instrument gehört.

"...mmmppfff?!?"
"Eurooover!!!"

 
Klick to enlarge Klick to enlarge
Klick to enlarge Klick to enlarge

Stephan Malicke
Guitars

Der Exil-Hamburger und Wahl-Wedemarker ist seit 2011 bei Lucifer dabei, um auf 6 Saiten die gute Portion "Dreck" in die Mucke zu bringen. Aufgewachsen mit AC/DC, Pink Floyd und U2 hat er in Hamburg in diversen Bands, von Blues bis Prog, gespielt.

"One louder!"
"Hamburg ist Braun-Weiß!"

 
Klick to enlarge Klick to enlarge
Klick to enlarge Klick to enlarge

Wolfgang Raudonat
Drums

Der geboren Uelzener und gelernter Layouter ist seit Anfang an bei Lucifer mit an Bord. Seine musikalischen Interessen decken ein weites Spektrum ab, so gehört die vollständige Kollektion von Colluseum und Deep Purple zu seiner Plattensammlung. Am Instrument gehört John Hiseman zu seinen absoluten Favoriten.

"Energie!"

 
Klick to enlarge Klick to enlarge
Klick to enlarge Klick to enlarge

Andreas Aldag
Bass

Der aus Stolzenau / Nienburg stammende IT-Spezi stieß im September 1999 zu Lucifer. Musikalisch geprägt wurde er durch Bands wie Deep Purple, Rainbow, Judas Priest, Iron Maiden und Queensryche, als Vorbilder am Instrument gelten Peter Baltes, Helmut Hattler und Peter Matziol.

"Glücklich ist, wer vergißt,
dass er nicht zu retten ist!"